Dienstag, 11. November 2014

Im Westen nichts Neues

Ich warte immer noch auf Antwort bezüglich des Jobs, mir geht es gerade nicht gut, ich fühle mich schnell am Limit, habe einen doofen Geburtstag gehabt und lasse heute einen Knoten beim Arzt abklären. Ich habe das Gefühl, dass ich zu wenig Zeit damit verbringe, mein Kind zum Lernen anzuhalten, weil ich ihm (und auch mir) ein Wochenende ohne Pflichten gönnen möchte. Es fühlt sich so an, als ob gerade beinahe alles zu kurz kommt (außer der Arbeit natürlich) und ich es nicht schaffe, mich gut zu organisieren. Kühlschrank leer, Tee leer, am Wochenende nur Mist gegessen, kein Geschenk für die Chefin zum Geburtstag besorgt, Auto muss dringend zum Ölwechsel, Zimmer vom Kind ist ein richtiger Saustall, schwangere Freundin sollte besucht werden. Dieses Wochenende 2 Geburtstagsfeiern, nächstes Wochenende Tag der offenen Tür in der Schule und eine Geburtsgsfeier weiter weg. Mag gerade nicht.

Kommentare:

  1. ...es mögen sich sämtliche Knoten in Luft auflösen!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Der Knoten ist zwar noch da, aber es handelt sich glücklicherweise nur um eine Entzündung.
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen