Samstag, 25. August 2012

Beuteltasche

Upps, zu früh gemotzt :-). Blogger hat beide Entwürfe gespeichert- einmal den richtigen und zusätzlich das nichts. Also hier ist sie!

Zur Zeit bin ich wieder etwas im Nähfieber. Ich hoffe, es nervt euch nicht. In den letzten Urlaubstagen habe ich immer das Gefühl, meine viele Freizeit besonders gut und ausgiebig nutzen zu müssen, daher greife ich dann recht oft zur Nähmaschine.

Gestern ist diese Tasche dabei entstanden. Der Schnitt ist kostenlos auf der burdastyle.de Seite erhältlich.





Die Zuschnitte. Grün für das Innenfutter, Grau für außen. Ich habe insgesamt einige Stunden gebraucht, aber der Schnitt ist gut und das Ergebnis gefällt mir richtig gut. Das ist wirklich mal ein Stück, an dem ich nichts zu meckern habe. Keine Patzer, keine schiefen Nähte, rundum gelungen!


Das Prachtstück in Gänze.



Die Träger werden oben mit einer Schleife geschlossen, die beim Tragen vor der Schulter (am Schlüsselbein) sitzt und ein kleiner Hingucker ist.


Beide Stoffe von Nahem.


Und einmal getragen.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen