Mittwoch, 27. Juni 2012

Vintage Pumps

Vor ein paar Jahren für wirklich nur einen einzigen Euro auf dem Flohmarkt erstanden und heute das erste Mal draußen angehabt. Lange Zeit habe ich keinen Gedanken an sie verschwendet, aber heute hatte ich eine Art Geistesblitz als ich ratlos vor dem Spiegel stand und habe sie spontan aus dem Schrank gezogen. Ich finde sie richtig schön und bequem sind sie noch dazu. Sie sehen nicht annähernd neu aus und das Leder hat ein paar Macken, aber es ist ein Schuh mit Geschichte und das sieht man ihm irgendwie auch an.



Ich habe dazu einen kurzen blau-weiß gestreiften, recht mädchenhaften Rock von h&m, ein schlichtes weißes Top und einen weißen Cardigan getragen und mich sehr wohl gefühlt. Der Rock ist mir mit flachen Schuhen zu verspielt. Mit den schwarzen Tights und dem klassischen Rest sah es aber wirklich hübsch und bürotauglich aus.

Mögt ihr die Schhe, oder sind sie euch zu "oll"?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen