Mittwoch, 20. Juni 2012

Leicht und lecker

Bei uns zu Hause ist es mittlerweile ganz normal, dass es an mindestens einem Abend in der Woche statt eines warmen Abendessens einen großen, leckeren Salat gibt.

So sah er heute aus:

Eine Mischung aus Romana-Salatherzen und Rucola mit Tomaten, Paprika, Gurke, Mozarella, Thunfisch, Crevetten, Oliven, gekochtem Ei und Balsamico-Dressing. Lecker!

Was gab´s bei euch? Esst ihr auch Salat als Hauptspeise oder braucht ihr was "Richtiges"?

Kommentare:

  1. Mmh das sieht mal wieder super lecker aus! Ich mach mir total gerne mal einen riesigen griechischen Salat oder Spargelsalat finde ich auch super sättigend :). Sorry, dass ich so lange nix mehr kommentiert hab. War super busy und bin gar nicht mehr mit dem Kommentieren hinterhergekommen.

    Liebe Grüße, Nathalie

    AntwortenLöschen
  2. Spargelsalat klingt auch super! Ist doch kein Problem, ich freue mich einfach, wenn du vorbei schaust <3.

    AntwortenLöschen