Samstag, 21. April 2012

Wochenende

Nachdem wir am Vormittag auf dem Fußballplatz von Schneeregen, Sturm und Hagel überrascht wurden, haben wir den Rest des Tages sehr gemütlich zu Hause verbracht. Wir haben viel und lecker gegessen, gelesen, gespielt und Dank tollem, neuem Receiver über den Fernseher Dokus aus der ZDF Mediathek geschaut. Gerade spielen die Jungs drüben gemeinsam "Anno" am Computer, bevor der kleine Große gleich in die Kiste geht. Ich habe die Zeit genutzt, um in Ruhe das Netz nach neuen Chucks zu durchforsten, eine Runde beim Kleiderkreisel zu stöbern und meine Nägel zu lackieren.

Abendessen (panierte Hähnchenbrust mit Feldsalat, Tomaten, Mozarella und Pinienkernen).

Lieblingskerzenhalter von Depot. War eigentlich unser "Adventskranz", macht sich aber auch ohne Weihnachtsschmuck herrlich in unserem Wohnzimmer.

"Rasperry Fields Forever"- oh yes, von mir aus gerne. Ich habe meine Liebe zu Pink entdeckt (wie gut, dass ich meinen einzigen pinken Lippenstift erst kürzlich meiner Mutter geschenkt habe, weil er so lange unbeachtet in meiner Schublade lag) und kann mich nicht daran satt sehen. Daran ist übrigens Reni von Frag die Gurus schuld, weil sie mich auf Youtube mit ihren puristischen Make Ups und den dazu knalligen Lippen total angefixt hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen