Samstag, 28. Januar 2012

Erster Besuch der Douglas Beauty Lounge

Wie schon geschrieben, habe ich den letzten Termin Microdermabrasion nicht wahr genommen. Da "meine" Kosmetikerin ab Ende diesen Monats nicht mehr in dem Studio tätig sein wird und ich mit ihrer Kollegin nicht allzu gut klar gekommen bin und außerdem denke, dass ohnehin noch Luft nach oben ist, habe ich einen Termin in der Douglas Beauty Lounge vereinbart, um eine Shiseido Gesichtsbehandlung auszuprobieren. Bei der alten Kosmetikerin lag der Fokus sehr auf dem Medizinischen, was ja ansich auch gut ist, der Erfolg hielt sich aber leider, wie ihr wisst, in Grenzen. Von der Douglas Kosmetikerin habe ich mir ein umfassendes Wissen der im Sortiment enthaltenen Pflegeprodukte versprochen und damit einhergehend eine passende Pflegeempfehlung für meine Problemhaut.

Ich habe mich zum Termin erst einmal in der Filiale gemeldet, wo ich von der Kosmetikerin bereits erwartet und umgehend in die Räumlichkeiten der Beauty Lounge gebracht wurde. Die Beauty Lounge ist sehr geschmackvoll eingerichtet und gut ausgestattet, ich habe mich dort direkt sehr wohl gefühlt. Der Termin begann mit einem ausführlichen Gespräch über meine Pflegeroutine und meine Hautprobleme, welche Produkte ich schon wie lange benutze und was ich mir von der Behandlung erhoffe. Die Dame war sehr aufmerksam und hat einen sehr kompetenten Eindruck auf mich gemacht. Sie hat gut zugehört und Zuversicht ausgestrahlt.

Die Behandlung selbst war deutlich mehr auf Wellness ausgelegt als bei der medizinischen Kosmetikerin, ich habe aber nicht den Eindruck, dass die Behandlung deshalb weniger gründlich war. Die benutzten Produkte waren allesamt toll und meine Haut hat sich danach sehr gut angefühlt. Außerdem muss ich lobend erwähnen, wie engagiert die Dame war, wie viel Ruhe sie ausgestrahlt hat und wie kundenfreundlich ich behandelt wurde. Für mein (vieles) Geld habe ich auch wirklich sehr viel bekommen. Sowohl das Gespräch im Vorfeld, wo sie nach meiner Hautroutine/den Produkten gefragt hat, als auch  die Gesichtsbehandlung waren sehr ausführlich (Abschminken und Reinigung, Ausreinigung, Entspannungsmaske, Augenbrauen in Form bringen und das sogar richtig gut(!), Tagesmakeup). Während die Maske eingewirkt hat, habe ich noch eine tolle Handmassage bekommen. Es war wirklich wie ein Kurzurlaub. Klitzekleiner Minuspunkt: Das Makeup war nicht so ganz meins, aber da bin ich auch schwierig. Meine Augen haben mir nicht sooo gut gefallen, aber wenn ich beim nächsten Mal selbst die Wimpern tuschen kann, wäre ich schon zufrieden.

 Die Kosmetikerin hat den Eindruck gemacht als hätte sie wirklich viel Ahnung und Erfahrung. Sie meint, dass meine Talgdrüsen gerade sehr starkt arbeiten und sie vermutet, dass ich die letzten Wochen zu aggressive Produkte benutzt habe. Sie hat empfohlen, den Fokus erst einmal auf Beruhigung und behutsame Pflege zu legen und dann zu schauen, ob sich die Talgproduktion normalisiert. Die Ausreinigung fand ich sogar gründlicher als bei der medizinischen Kosmetikerin. Ich habe direkt noch einen Reinigungsschaum aus der Skincare Serie von Shiseido, das Shiseido Gesichtsbürstchen (auf das bin ich schon lange scharf) und ein sanftes Peelingvon Eisenberg mit genommen. Hätte ich aber nicht ausdrücklich danach gefragt, hätte ich auch keine Produkte "aufgeschwatzt" bekommen. In der Richtung braucht man nichts zu befürchten. Um wirklich etwas zum Behandlungserfolg zu sagen, ist es vielleicht heute noch zu früh, aber ich habe mich wirklich sehr gut bedient und behandelt gefühlt.

Grandios finde ich die gelunge Kombination aus Wohlfühlelementen und der wirklich ausführlichen und kompetenten Beratung und Durchführung. Noch ein großer Pluspunkt: Die umfassende Kentniss der im Sortiment enthaltenen Produkte und damit eine wirklich fundierte, hautgerechte Beratung. Da sehe ich ganz klar den Vorteil gegenüber Kosmetikstudios, die nur mit einer Marke arbeiten. Bei der alten Kosmetikerin hätte es gerne mehr Wellness sein dürfen und bei der davor war mir zu viel "Chi Chi" und zu wenig fachmännische Arbeit. Hier hat sich die Waage gut gehalten und ich werde auf jeden Fall wieder hin gehen.

Hier noch meine gekauften Produkte (allerdings alle schon ausgepackt):







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen