Dienstag, 31. Mai 2011

Juchu!!!!!

Ich komme wieder auf meinen Blog *ganzdollfreu*. Später mehr :-).

Samstag, 14. Mai 2011

Mädchenabend

Gestern war ich mit meiner Mama unterwegs. Alle 1-2 Monate machen wir Freitagabend etwas zusammen, meistens landen wir dabei im Kino und sehen uns männerunkompatible Filme an. Der Mann hatte gestern 3 Arbeitskollegen zum Männerabend eingeladen und ich habe die Gelegnheit genutzt, mir die Mutter geschnappt und während Beamer, Playstation 3, Grillfleisch und literweise Bier ausgepackt wurden, das Weite gesucht.Schnell war klar, dass es auch dieses Mal wieder ins Kino gesehen sollte und nach einem riiiiiiesigen Eis haben wir uns für Almanya-Willkommen in Deutschland entschieden.

Der Film hat mich bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises, abgesehen von seiner Thematik, besonders neugierig gemacht, weil die Schwestern Samdereli immerhin in unserer Stadt leben. Er ist witzig und sehr liebevoll gemacht und wir haben uns keine einzige Sekunde gelangweilt. Sowohl das Drehbuch als auch die schauspielerische Leistung aller Beteiligten, vor allem der grandiosen Kinder, war sehr beeindruckend. Die Zeit online hat einen sehr treffenden Artikel geschrieben.

Man bekommt einen ganz anderen Blick auf Integrationsprobleme in Deutschland, kann endlich mal die Gefühle der anderen Seite auf eine sehr sympathische Art nachempfinden und ich bin mir sicher, dass den Samdereli Schwestern damit ein großes Stück mehr Integration gelingen wird, als es politsche Debatten jemals können. Besonders der neue/ objektive Blickwinkel auf den christlichen Glauben lässt erahnen, wie missverstanden sich Muslime in Deutschland wohl oft fühlen müssen und wie unangenehm die ständige Konfrontation mit dämlichen Vorurteilen sein muss (was man aber auch erst dann versteht, wenn man selbst plötzlich Teil der ethnischen Gruppe ist, die so ganz anders beschrieben wird, als sie sich selbst wohl wahr nimmt :-)). Dabei wird nie ein diffarmierender Fingerzeig zum Instrument, die Deutschen "abzuwatschen". Die Liebe zu beiden Nationen ist in jedem Filmmoment spürbar.

In meinen Augen also absolut empfehlens- und sehenswert!

Mittwoch, 4. Mai 2011

Ein Paket! Ein Paket! Part 2

Jaja, man könnte meinen, dass ich momentan nichts anderes als Shopping im Kopf habe und ja, so ein bisschen stimmt das auch, aber bei diesem süßen Teil aus Clovercoeur`s DaWanda Shop konnte ich einfach nicht wiederstehen:


Ein zuckersüßes Portemmonaie, sehr hübsch verabeitet und einfach nur schön anzuschauen. Mit ein bisschen Sortiererei (was schleppt man eigentlich ständig für unnützes Zeug mit sich herum???) habe ich auch all mein Hab und Gut darin unterbringen können.


Die Buttons sind noch mit in meinen Warenkorb gewandert, damit sich das Porto auch lohnt. Besonders der Mops mit Hut hat es mir angetan.


Und wenn ich schon beim ausmisten bin, kann ich mir auch direkt mal die Handtasche vorknöpfen. Das lohnt sich nämlich mal so richtig.

Ansonsten gibt´s nicht allzu viel zu berichten. Gestern habe ich den lesenden Teil der Familie mit neuen Büchern eingedeckt und habe tatsächlich auch bis gerade die Gunst der (halben) Stunde genutzt und auf der Terasse gesessen, die Sonnenstrahlen genossen und im Krimi geschmökert. Gleich beginnt der allabendliche Wahnsinn und die Töpfe werden geschwungen, das Kind vom Dreck befreit, gegessen, erzählt, fern gesehen, gelesen und gekuschelt und nach 20 Uhr pflanze ich mein Hinterteil neben dem des Mannes auf das Sofa und dann wird Grey´s Anatomy geschaut. Fein ist er, der Mittoch.

Einen schönen Abend allerseits.

Montag, 2. Mai 2011

Ein Paket! Ein Paket!

... kam heute an. So kann man den ersten Montag nach den Ferien doch direkt viel besser ertragen. Obwohl ich schon wusste was drin ist, war meine Freude keineswegs gemindert.

Zoeva hatte bis zum 30.04. wieder eine tolle Aktion, bei der man ab einem Bestellwert von 35,- zzgl. Versandkosten ein "Eye Definition Set" und einen Cream Eyeliner in der Farbe "Jardin" gratis bekommen hat. Selbstverständlich gab es ohnehin noch ein paar Dinge, die ich schon in´s Auge gefasst hatte und deshalb habe ich auch direkt zugeschlagen. Lose Wimpern, eine "Cool Shimmer" Palette, Pigmente in der Farbe "Goldiva" und ein Eye Crayon "Late Night Show" habe ich mir ausgesucht und hier sind sie nun, die Objekte der Begierde:


Die Ware kommt immer sehr schnell und gut verpackt an, so dass auch alle Lidschatten die Reise gut überleben.



Bei den Wimpern habe ich mich beim Kauf vertan und bin irrtümlich davon ausgegangen, dass sie paarweise verkauft werden. Nun habe ich Wimpern um gut 10 Frauen schöne Augen zu verpassen und habe ein echtes Schnäppchen gemacht.


Das Pinelset ist sehr schön und handlich und kommt in einer hübschen, rosafarbenen Kosmetiktasche, die noch einiges an Platz für diverse Schönmacher bietet. Für meinen Geschmack hat es die perfekte Größe. Die Pinsel sind kleiner als die, die man einzeln kaufen kann, aber für unterwegs haben sie eine gute Größe.




Die Cool Shimmer Palette sieht in natura prima aus. Die einzelnen Tiegel haben ca die Größe eines 1 Cent Stückes. Über die Pigmentierung kann ich noch nicht allzu viel sagen, weil ich Neugiernase heute nur schnell einen Fliederton ohne Eyeshadow Base getestet habe. Der Schimmer ist auf alle Fälle gegeben, soviel steht fest. Vielleicht lade ich die Tage noch ein paar Swatches hoch.

Die Pinsel von Zoeva kann ich uneingeschränkt empfehlen, die sind alle wirklich großartig. Die Lidschattenqualität ist leider nicht konstant gut. Bei der Nude-Palette gibt es ganz tolle Farben, die super decken, aber eben auch welche, die von der Pigmentierung sehr zu wünschen lassen. Ein absoluter Pluspunkt bei allen von mir getesteten Produkten ist die gute Verträglichkeit, die bei meiner Haut längst nicht selbstverständlich ist.

Fazit: Das Preis-/Leistungsverhältnis ist sehr gut und auch von der Kaufabwicklung her, ist der Shop zu empfehlen.