Dienstag, 14. September 2010

Schändung

Wer "Erbarmen" von Jussi-Adler Olsen gelesen hat, sollte sich den 2. Fall von Komissar M. nicht entgehen lassen. Keine zwei Tage habe ich, trotz vieler Aktivitäten nebenher, gebraucht, um das Buch zu Ende zu lesen. Der erste Band hat mich längst nicht so stark gefesselt, deshalb hat es mich umso mehr in Erstaunen versetzt, wie vielversprechend die Reihe sich entwickelt. Schade, dass ich es so gierig verschlungen habe, stehe ich nun doch wieder orientierungslos vor dem Bücherregal.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen