Dienstag, 28. Juli 2009

Stille...

...genieße ich heute.

Gestern gab es ein großes Gewitter. Mit Wut und Tränen, mit Schmerz und Verzweiflung, mit Machtlosigkeit und Angst. Heute fühle ich mich reingewaschen, konnte Ballast abwerfen und etwas von meinem "Päckchen" abgeben.

Der kleine Mensch ist heute im Kindergarten. Der große Mann auf der Arbeit. Und ich, ich sitze hier, wieder einmal im Chaos, wieder einmal mit viel Arbeit, die nicht warten kann, mit einem leeren Kühlschrank, Bergen von Wäsche und 2 Manuskripten, die bis morgen vorbereitet sein müssen. Und ich genieße es. Dieses Stille ist einfach himmlisch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen