Mittwoch, 15. Juli 2009

Ferienspaß für groß und klein

Unter diesem Motto steht unsere Woche. Die letzte Woche war ja aufgrund diverser Streitigkeiten nicht besonders ferienlike und deshalb habe ich mir für diese Woche fest vorgenommen, mit dem kleinen Menschen Spaß zu haben, was das Zeug hält.

Alle Spielfreunde und Nachbarskinder sind zur Zeit im Urlaub, aber das Wetter ist wieder schön und deswegen konnten wir schon ein paar Sachen unternehmen.

Montag waren wir mit der weltbesten Mutter/ Oma bei einem tollen Kletterspielplatz in Form eines Piratenschiffes. Ich bin fest davon ausgegangen, dass ich (aufgrund akuten Mangels an Spielkameraden) nun wie eine Wilde klettern, rutschen und bauen müsste, aber dem war gar nicht so. Der kleine Mensch hat sofort Anschluss gefunden und war nach etlichen Stunden kaum von diesem Spielplatz wegzukriegen. Danach sind wir noch ins Eiscafé gefahren un haben uns einen großen Becher gegönnt. Abends war noch Fußballtraining bei schönstem Wetter. Als der kleine Mensch dann irgendwann geduscht und satt im Bett lag, haben wir uns erstmalig an den ersten Harry Potter Band als Gute-Nacht-Geschichte haben rangewagt. Der restliche Abend ohne den kleinen Menschen und mit dem Mann war sehr schön, wir können zur Zeit wieder viel miteinander lachen.

Dienstag haben wir vormittags zu Hause gefaulenzt. Dann haben wir einen kleinen Einkauf erledigt und sind dann ins Freibad gefahren, wo wir ausgiebig Schwimmen geübt haben. Bald kann er es! Da fehlt wirklich nicht mehr viel. Am Nachmittag haben wir dann Spielbesuch gehabt, bei dem die heißgeliebten Roboter mal wieder Thema Nr. 1 waren. Ich bin im Anschluss zum Sport gefahren und habe 0,5 Stunden laufen, 0,5 Stunden Geräte-Training und 1,5 Stunden Thai Bo hinter mich gebracht. Mann, und das bei dem Wetter *ächz* - aber es hat sich gelohnt, die Waage war heute so freundlich, wie lange nicht mehr und endlich ist die böse 6 an erster Stelle verschwunden.

Heute schauen wie dann mal, wozu wir Lust haben. Das Wetter sieht jedenfalls schwer nach Schwimmbad aus...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen